News
19.10.2016

Carrera Challenge Tour gastiert in Wien

Im Rahmen der Modellbaumesse können Carrera-Piloten um Startplätze für das große Finale fahren.

Es ist wohl der ideale Rahmen für eine Veranstaltung wie die Carrera Challenge Tour 2016 - die Modellbaumesse in Wien (Messe Wien; 20.-23.10).

Worum geht es bei der Carrera Challenge? Mitmachen kann jeder, der mag und dann kann man mit den Modellautos im Maßstab 1:32 zeigen, was man kann. Gefragt sind ein "ruhiger Daumen", Konzentration und das richtige Gefühl für Überhol- und Driftmanöver. Gestartet wird in drei Altersklassen: 7 – 12 Jahren, 13 – 17 Jahren und ab 18 Jahren.

Der Sieger in der jeweiligen Altersklasse gewinnt ein Carrera-Set aus dem aktuellen Sortiment und einen Startplatz für das große Finale der Carrera Challenge Tour am 19.November in Stuttgart. Als Hauptpreis für den Gewinner der diesjährigen Carrera Challenge Tour wartet eine Reise in die PortAventura World für 2 Erwachsene und maximal 3 Kinder für 3 Nächte.

Gefahren wird übrigens mit einem Klassiker aus dem Hause Porsche, einem 917K. Mit so einem Rennwagen holte Porsche den ersten Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans, einem Auto, das damals übrigens offiziell für Porsche Salzburg an den Start ging.

Info: carrera-toys.com