© Mercedes

News
01/08/2019

Das neue Mercedes CLA Coupé: Sportlicher Viertürer mit Wellness-Paket

Auf der CES in Las Vegas zeigen die Schwaben den neuen CLA, Markteinführung ist ab Mai.

Nicht auf der Automesse in Detroit, sondern auf der Elektronikmesse in Las Vegas präsentiert Mercedes das neue CLA Coupé. Der CLA ist der sportliche Ableger der A-Klasse, wobei man hier Coupé-Linie und vier Türen in Einklang bringt.

Stichwort Elektronik. Der aus der A-Klasse schon bekannte Assistent MBUX wurde weiter entwickelt und erkennt nunmehr an den Bewegungen die Wünsche des Fahrers. MBUX soll die Insassen so unterstützen, dass die Bedienung verschiedener Komfort- und MBUX-Funktionen noch einfacher und intuitiver wird. Der Interieur-Assistent funktioniert berührungslos und sowohl im Sonnenlicht als auch bei vollständiger Dunkelheit.

Er ermöglicht unter anderem eine Anpassung der Bildschirminhalte, sobald sich eine Hand dem Touchscreen in der Armaturentafel oder dem Touchpad auf der Mittelkonsole nähert. Je nach aktuell aufgerufenem Menü werden einzelne Elemente hervorgehoben. Darüber hinaus kann das System zwischen den Bedienwünschen von Fahrer und Beifahrer unterscheiden und weiß so zum Beispiel, bei welchem Sitz die Massagefunktion aktiviert werden soll.

Zum Beispiel kann man im Dunkeln die Leseleuchte durch ein kurzes Annähern der Hand an den Innenspiegel ein- und ausschalten. Greift der Fahrer bei Dunkelheit in Richtung des unbesetzten Beifahrersitzes, wird dieser automatisch beleuchtet. Dadurch sind dort abgelegte Gegenstände leichter auffindbar.

Wellness-Paket

Die so genannte Energizing Komfortsteuerung im CLA vernetzt die verschiedenen Komfortsysteme im Fahrzeug. Ganz neu sind die intelligenten Empfehlungen über den Energizing COACH im ENERGIZING Paket Plus. Generell nutzt die ENERGIZING Komfortsteuerung gezielt Funktionen der Klimaanlage und der Sitze (Heizung, Belüftung, Massage) sowie Licht- und Musikstimmungen und ermöglicht je nach Stimmung oder Bedürfnis des Kunden ein spezielles Wellness-Set-up.

Neu sind ENERGIZING Pakete mit ENERGIZING COACH. Dieser auf einem intelligenten Algorithmus basierende Service empfiehlt situativ und individuell passend eines der Programme der ENERGIZING Pakete. Weltpremiere auf der CES hat die Mercedes-Benz vivoactive 3 Smartwatch. Ist sie oder ein anderes kompatibles GarminWearable eingebunden, optimieren persönliche Werte wie Stresslevel oder Schlafqualität die Passgenauigkeit der Empfehlung. Ziel ist es, sich auch bei anspruchsvollen oder eher monotonen Fahrten gut zu fühlen und entspannt anzukommen. Darüber hinaus wird der Puls vom eingebundenen Garmin Wearable auf das Media-Display übertragen.

Abmessungen

Im Vergleich zum Vorgänger hat das CLA Coupé deutlich zugelegt. Mit 4,69 Metern Länge ist er um 48 mm länger als der Vorgänger. Bei der Breite überragt er das Vorgängermodell um 53 mm, der Radstand hat um 30 mm zugelegt. Auch die Spurweite vorne und hinten wurde vergrößert.

"Als viertüriges Coupé besticht der neue CLA mit seinem puristischen und verführerischen Design und setzt neue Maßstäbe in der Design-DNA der ‚Sinnlichen Klarheit‘. Er überzeugt mit perfekten Proportionen sehr dicht an den ersten Design-Skizzen: lang gestreckte Haube, kompaktes Greenhouse, breite Spur mit ausgestellten Radläufen und unser typisches GT-Heck mit stark ausgeprägter ‚Coke-Bottle-Schulter‘“, sagt Gorden Wagener, Chief Design Officer der Daimler AG.

Der CLA wird ab Mai als Edition 1 angeboten. Bei der Messe-Präsentation in Las Vegas ist der CLA als 250 mit 225 PS und 7G-DCT Doppelkupplungs­getriebe ausgestellt. Bis zur Markteinführung kommen Diesel und Benziner, mit Schalt- oder Doppelkupplungsgetriebe und mit Allradantrieb 4MATIC dazu.

Produziert wird der CLA in  Kecskemét (Ungarn).