DS 3 Crossback E-Tense

© DS

News
09/18/2019

DS 3 und DS 7 jetzt auch elektrisch

Die Preise für das Premium-SUV DS 7 Crossback mit Plug-in-Antrieb und den rein elektrischern DS 3 Crossback E-Tense stehen fest.

Die neue Nobelmarke des PSA-Konzerns hat sich auch in Österreich als eigenständige Division etabliert und setzt auf die für die nächsten Jahre geplante Ausweitung der Angebots-Palette. Marc de Kergariou, Direktor von DS in Österreich: „Nach dem aktuellen DS7 Crossback und dem neuen DS3 Crossback werden wir bis 2023 jedes Jahr ein neues Modell vorstellen.“ In diesen Tagen unvermeidlicher Zusatz: „Und ab 2025 werden wir nur noch elektrifizierte Modelle anbieten.“ Was sowohl Plug-in-Antriebe als auch reine E-Autos umfasst.


Den Anfang macht man Ende des Jahres mit dem DS Crossback als Plug-in-Variante (58 km E-Reichweite, Allradantrieb, ab € 52.400,–.).

Im März folgt der DS3 Crossback E-Tense mit reinem Elektro-Antrieb (320 km Norm-Reichweite nach WLTP, 100 kW Leistung, Preise ab € 39.790,–.)Horst Bauer

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.