© APA/AFP/GETTY IMAGES/KEVORK DJANSEZIAN

News
07/19/2019

Erste Bilder: Das ist die Corvette mit Mittelmotor

Chevrolet präsentiert die neue Generation des Sportwagens Corvette.

Mit der neuen Corvette geht Chevrolet einen neuen Weg. Der Motor der US-Sportwagen-Ikone wandert von vorn nach hinten und macht aus der Corvette einen Mittelmotorsportwagen. Vorteil des Ganzen ist natürlich eine bessere Gewichtsverteilung.

Außerdem ist die neue Corvette die Beste in Sachen Sprint auf 100 km/h. Auf 60 Meilen pro Stunde soll die Corvette in weniger als drei Sekunden beschleunigen (wenn sie das Z51 Performance Paket dabei hat).

Der 6,2-l-V8 leistet 495 PS und ist an ein 8-Gang-Automatikgetriebe mit Doppelkupplung gekoppelt.

Das Cockpit der Corvette ist - ebenfalls bedingt durch das neue Mittelmotor-Layout - ein Stück nach vor gerückt. Es soll an einen Kampfjet erinnern und der Fahrer greift nun in ein oben und unten abgeflachtes Zweispeichen-Lenkrad. So hat man jederzeit Sicht auf den konfigurierbaren 12-Zoll-Schirm.

Die Produktion läuft Ende des Jahres an. Wann die Corvette bei uns verfügbar sein wird und was sie kostet, steht noch nicht fest.