© dapd

News
05/08/2012

GTI-Treffen: Echte Fans kommen früher

Zehn Tage vor dem offiziellen GTI-Treffen in Reifnitz bevölkern "Auto­liebhaber mit Niveau" die Kärntner Seen.

von Brigitta Luchscheider

Die Klassengesellschaft feiert fröhliche Urständ’ – zumindest beim diesjährigen 31. GTI-Treffen (nunmehr "Autonews") in Reifnitz am Wörthersee. Bereits zehn Tage vor dem Termin (17. bis 20. Mai) ist die Wörtherseeregion nahezu ausgebucht, ein zweiter Schwerpunkt hat sich am Faaker See, wo dann im Herbst das Harley-Treffen über die Bühne geht, herauskristallisiert.

"Vor dem eigentlichen Treffen kommen jene, die das Tunen der Fahrzeuge ernst nehmen und sich auf gehobenem Niveau damit auseinandersetzen", zeigt André aus Blauen im Vogtland, Deutschland, auf. "Zum offiziellen Termin kommen dann jene, die einfach gerne dabei sind und sich zeigen wollen."

"Ausgewählte Menschen" wie die Mitglieder der "Low Familia" etwa achten darauf, dass ihr Fahrzeug so tief ("low") wie möglich gelegt ist und mit Originalteilen ausgestattet, erklärt der 26-jährige Deutsche. Er selbst fährt einen Audi quattro A8 mit 335 PS: "Den hab’ ich nicht aufgemotzt." In seiner Gruppe lege man mehr Wert auf die Optik als auf die PS.

Familienurlaub

Neben den Schaulustigen, die ebenfalls schon mit Kameras und Handys ausgestattet am Straßenrand der Boliden harren, gibt es eine weitere Gruppe "Teilnehmer" zu entdecken: jene, die Urlaub machen und dabei " Autos schauen" wollen. Wie die drei Familien mit insgesamt vier Kindern im Alter von fünf Monaten bis fünf Jahren aus den Niederlanden. Peter, 41: "Wir kommen schon seit 16 Jahren in eine schöne Pension in Velden. Um diese Zeit ist es noch nicht so voll. Auch die Kinder interessieren sich schon ein bisschen für Autos und Busse."

Bei den Fans willkommen sind Volkswagen, Audi, Seat und Škoda, auch Porsche ist gerne gesehen. Und in den vergangenen Jahren hat sich eine weitere "Kategorie" mit Respekt etabliert: Immer mehr "Oldies", also GTI der ersten Stunde, drehen ihre Runden um den Wörthersee. Wobei das – von den Fans geliebte, von den Anrainern gefürchtete – "Gummi, Gummi" natürlich nicht fehlen darf.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.