© REUTERS

News
06/21/2012

Hyundai zeigt Zombie-Killer-Karre

Die Untoten bedrohen die Menschheit: Hyundai hat gemeinsam mit dem Erfinder der "The Walking Dead"-Comics ein zombiesicheres Auto entworfen.

Hyundai blickt in die Zukunft. Und die sieht düster aus. Denn laut der Meinung des koreanischen Herstellers beherrschen in absehbarer Zeit Zombies die Erde. Um zu überleben braucht man einen Plan. Dazu gehört auch ein passendes Fahrzeug. Der Hersteller hat sich deshalb mit dem Schöpfer der "The Walking Dead"-Comics Robert Kirkman zusammengetan. Das Ergebnis: Ein Auto, um sich gegen die untoten Fleischfresser mit der kulinarischen Vorliebe für menschliche Eingeweide, Popsch, Schenkel und Hirn zu schützen.

 

Die Maschine basiert auf dem Hyundai Elantra Coupe und wurde von Kirkman mit den lebenswichtigen Schutzfunktionen ausgerüstet. Mit dem stacheligen Kuhfänger und den drehenden Klingen an den Felgen lässt es sich sicher und bequem durch Zombiehorden pflügen. Geschlitzte Metallplatten verdecken die Fenster und ein Zaun schützt das geöffnete Schiebedach. Dadurch entsteht eine Art Hochsitz, von dem der Zombiejäger entspannt mit dem Gewehr auf die Seelenlosen feuern kann. Um mit den anderen Überlebenden in Kontakt bleiben zu können, ist im Wagen ein altes CB-Funkgerät verbaut.

In Natura wird der Wagen erstmals auf der San Diego Comic Con im Juli zu sehen. Kaufen wird man ihn allerdings nie können.

Der Hype um die wandelnden Menschenfresser hat mittlerweile ein apokalyptisches Niveau erreicht. Dutzende Bestseller, eine TV-Version von "The Walking Dead", zig Kinofilme, zu denen bald auch Brad Pitt’s "World War Z" gehören wird, zeigen: Von den Umsätzen mit den Untoten leben viele.

Wie Robert Kirkman den Zombie-Hyundai beschreibt, das hören und sehen Sie im Video. Weitere Tipps, wie Sie eine Zombie-Invasion überleben finden Sie in der Bildergalerie.