© KTM

Vorstellung
11/30/2017

KTM X-Bow kommt 2018 mit DSG-Getriebe

Im Rahmen der Motorshow in Essen präsentiert KTM erstmals den X-Bow mit DSG-Automatik.

von Michael Andrusio

Weltpremiere auf der Essen Motor Show: Ab April 2018 gibt es den kompromisslosen österreichischen Supersportwagen  mit dem schnell schaltenden Doppelkupplungsgetriebe von Volkswagen zu kaufen.

Das Sechs-Gang-DSG Getriebe kommt dabei komplett mit Schalt- Paddles am Lenkrad, wie gewohnt kann in Zukunft auch der KTM X-Bow in den Ausführungen „R“, „RR“ und „GT“ in drei Fahr-Modi (D, S und manuell) betrieben werden. Neben dem zusätzlichen Performance-Vorteil dank noch schnellerer Schaltzeiten im Millisekunden-Bereich und der Möglichkeit, ab sofort beide Hände permanent am Lenkrad zu haben, erfüllt der KTM X-Bow mit DSG gleichzeitig auch die strenge Abgasnorm EU6b.

Was der X-Bow mit DSG kosten wird, steht noch nicht fest.
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.