News
12.02.2019

Mit den Fahrleistungen eines M5: Der neue BMW Alpina B7

Topmodell der Firma Alpina im aktuellen 7er Look.

Seit 2016 ist der BMW Alpina B7 das erklärte Topmodell im Sortiment der Firma aus Buchloe. Die neuste Version des B7 übernimmt das aktuelle Design der BMW 7er Reihe und profitiert von der aufgewerteten Serienausstattung im Bereich Fahrassistenz und Infotainment.

Für den Antrieb sorgt ein 4,4-l-V8 mit Biturbo-Aufladung. Die Leistung liegt bei 608 PS. Damit liegt die große Limousine auf dem Niveau des BMW M5. Auch von den Fahrleistungen her ist der B7 nicht weit von der Power-Limousine entfernt. Auf 100 km/h beschleunigt der B7 in 3,6 Sekunden (beim M5 sind es 3,4 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit gibt Alpina mit 330 km/h an.

Die Kraftübertragung übernimmt das zusammen mit ZF weiterentwickelte 8-Gang Sport Automatikgetriebe 8HP76 mit Alpina Switch-Tronic. Es soll eine außergewöhnliche Spreizung zwischen Komfort und Sportlichkeit - passend zu jeder Fahrsituation - bieten.

Die ersten Autos werden ab Sommer an die Kunden ausgeliefert. Die unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland (inkl. 19 % MwSt. ab Werk Buchloe) beträgt 154.800 Euro.