© Skoda

News
10/30/2020

Skoda Enyaq iV: Die Preise stehen fest

Das Elektroauto von Skoda kommt im Frühjahr 2021 auf den Markt.

von Michael Andrusio

Das Elektroauto von Skoda, der Enyaq iV, ist ab sofort in Österreich bestellbar.

Dabei bieten die Tschechen vorerst zwei Versionen an: Den Enyaq iV 60 und den iV 80. Der iV 60 hat eine Batteriekapazität von 58 kWh (netto), beim iV 80 sind es 77 kWh. Mit dem kleineren Akku kommt der Enyaq auf eine Reichweite von  394 bis 412 Kilometern, mit der größeren sind es 499 bis 535 Kilometer.

Was den Elektroantrieb betrifft, so leistet der im iV 60 132 kW/180 PS, der im iV 80 150 kW/204 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei beiden bei 160 km/h, auf 100 km/h beschleunigt der Elektro-Skoda in 8,5 bzw. 8,7 Sekunden.

Preis

Die Preise sehen so aus, dass der Enyaq iV 60 ab € 39.230,- kostet, für den iV 80 beginnen die Preise bei € 45.540,-.

Die Markteinführung erfolgt in Österreich im 2. Quartal 2021. Die Bestellbarkeit einer limitierten „Founders Edition“ wird noch in diesem Jahr erfolgen. Die Bestellmöglichkeit der Einstiegsvariante iV 50 und des Topmodells RS iV folgen voraussichtlich im 1. Quartal 2021, die Allradvariante Enyaq iV 80x startet im 2. Quartal 2021.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.