News
11.01.2019

Toyota Supra (2019) durch Tweet versehentlich enthüllt

Kurz vor der offiziellen Premiere bekommen wir dank Toyota Mexiko einen ersten Blick

In einem Tweet von Toyota Mexiko, der inzwischen aus Twitter entfernt worden ist, aber von Jalopnik wieder veröffentlicht wurde, teilte der mexikanische Arm des japanischen Autoherstellers ein Video der neuen Toyota Supra nur wenige Tage vor dem offiziellen Debüt des Autos in Detroit. Es ist unser erster nicht getarnter und vollständiger Blick auf den Supra.

Dieses (irrtümlich) getwitterte Video zeigt erstmals ungehinderte Ansichten der kompletten Supra-Serienversion.

Die Nase des Supra stammt vom Toyota FT-1 Concept, das ihn inspiriert hat, während das Seitenprofil und das verjüngte hintere Ende dem Auto auch im Stand ein Gefühl von Geschwindigkeit verleihen. Die hintere Dreiviertel-Ansicht ist unsere Lieblingsansicht, da sie die eleganten Rückleuchten und den markanten Heckspoiler des Autos präsentiert. Insgesamt leisteten die Designer der neuesten Supra (intern A90 genannt) gute Arbeit, die Technik hingegen spendiert zum größten Teil BMW. Das kann man lieben oder hassen, doch fest steht, dass die Supra bei ihrer Premiere nächste Woche auf der Automesse in Detroit für Aufsehen sorgen wird.

Quelle: Toyota Mexico via Jalopnik

supra-video-leaked-images.jpg

supra-video-leaked-images.jpg

supra-video-leaked-images.jpg

supra-video-leaked-images.jpg

supra-video-leaked-images.jpg