© Ford

Service
10/17/2019

Überblick: 20 kompakte SUV - kürzer als ein VW Golf

Wir haben uns angesehen, welche ultra-kompakten SUV bei uns zu haben sind.

4.258 mm. So lang ist der (noch) aktuelle VW Golf VII. Für die meisten Österreicher ist das Golf-Maß immer noch ideal, wenn es um die richtige Größe für den fahrbaren Untersatz geht. Mittlerweile gibt es auch immer mehr SUV, die so lange oder kürzer sind als der Golf VII. Was auch zeigt, dass SUV nicht nur überdimensionierte Spritvernichter sein müssen. In der Liste haben wir auch einige Kandidaten, die schon kompakte Alleskönner (sogar mit Allradantrieb) waren, lange bevor der ersten Marketingabteilung der Begriff "SUV" einfiel.

Suzuki Jimny

Mehr Offroader als SUV ist die neue Generation des Jimny. Motor: 4-Zylinder-Benziner (102 PS) Preis: ab € 19.490,- Länge: 3.650 mm >>>Testbericht

Fiat Panda City Cross

Eigentlich war schon der selige Panda 4x4 aus den 80er Jahren ein SUV. Der aktuelle Panda ist in mehreren Varianten verfügbar auch mit Allrad - Daten bezogen auf den City Cross. Motor: 4-Zylinder-Benziner (69 PS). Preis: ab € 14.959,-. Länge: 3.705 mm

Lada 4x4 (Taiga)

Ein Urgestein bei den Allradlern ist der unverwüstliche 4x4 bzw. Taiga (besser gestattete Variante) aus Russland. Motor: 4-Zylinder-Benziner (83 PS). Preis: ab € 14.790,-. Länge: 3.740 mm

Ford Ecosport

Kompaktes SUV auf Basis des Fiesta. Mit Front- oder Allradantrieb zu haben: Motoren: 100 - 140 PS. Preis: ab € 20.800,- Länge: 4.096 mm >>>Fahrbericht

VW T-Cross

Kompaktes VW-SUV auf Basis des Polo. Nur Frontantrieb. Motoren: 95 - 115 PS. Preis: ab € 19.290,- Länge: 4.108 mm >>>Testbericht

DS3 Crossback

Crossover der Citroen-Nobelmarke DS. Ab 2020 auch als Elektrovariante zu haben. Motoren: 100 - 155 PS. Preis: ab € 28.200,-. Länge: 4.118 mm >>>Testbericht

Seat Arona

Kleinstes SUV der Marke Seat, nur mit Frontantrieb verfügbar. Motoren: 90 - 150 PS. Preis: ab € 17.590,- Länge: 4.138 mm >>>Testbericht

Kia Stonic

Das im B-SUV-Segment platzierte Gefährt von Kia hört auf den Namen Stonic. Nur mit Frontantrieb zu haben. Motoren: 84 - 136 PS. Preis: ab € 16.790,- Länge: 4.140 mm >>>Testbericht

Citroen C3 Aircross

Die Ableger bekannter Modelle mit SUV-Charakter heißen bei Citroen Aircross. Die kompakteste Variante ist die Aircross-Variante des C3. Motoren: 102 - 130 PS. Preis: ab € 19.670,- Länge: 4.154 mm

Peugeot 2008

Beim Peugeot steht ein Modellwechsel an. Ab Frühjahr 2020 ist der neue und größere 2008 bei uns zu haben (von dem es auch eine Elektro-Version geben wird). Preis: € 26.800,- (aktuelles Modell als GT-Line) Länge: 4.159 mm (Modelljahr 2020: 4.300 mm) >>>Erste Infos zum neuen 2008

Hyundai Kona

Beim Kona hat der Kunde die Wahl, ob er das SUV mit klassischem Verbrenner, Elektrovariante oder Hybrid will. Motoren: 116 -177 PS (Elektro: 204 PS/Hybrid: 141 PS). Preis: ab € 20.690,- Länge: 4.165 mm >>>Testbericht

Suzuki Vitara

Ein Dauerbrenner bei den kompakten Allradlern ist der Vitara von Suzuki. 2018 gab es ein Facelift. Front- oder Allradantrieb. Motoren: 112 - 140 PS. Preis: ab € 18.990,- Länge: 4.170 mm

Ford Puma

Basierend auf dem Fiesta bringt Ford ab Anfang 2020 ein komplett neues SUV, den Puma. Allradantrieb ist nicht geplant. Motoren: 125 - 155 PS. Preis: offen Länge: 4.190 mm

Audi Q2

Kleinster "Q" bei Audi ist der Q2, von dem es auch eine sehr sportliche SQ2-Variante gibt. Front- oder Allradantrieb. Motoren: 116 PS - 300 PS. Preis: ab € 26.570,-. Länge: 4.191 mm

SsangYong Tivoli

Die Modellpalette des koreanischen Herstellers SsangYong besteht nur aus SUV bzw. Pick-ups. Kleinstes SUV ist dabei der Tivoli, der übrigens demnächst ein Facelift bekommt. Front- oder Allradantrieb. Motoren: 115 - 128 PS. Preis: ab 19.450,- Länge: 4.202 mm

Opel CrosslandX

Der CrosslandX entstammt einer Kooperation von Opel mit dem französischen PSA-Konzern und ist eng verwandt mit Peugeot 2008 und Citroen C3 Aircross. Motoren: 81 - 130 PS. Preis: ab € 18.719,- Länge: 4.212 mm

Renault Captur

Anlässlich der IAA in Frankfurt hat Renault die neue Generation des City-SUV Captur vorgestellt. In Österreich kommt er Ende des Jahres auf den Markt. Nur Frontantrieb. Motoren: 95 - 155 PS. Preis: noch offen Länge: 4.228 mm >>>Mehr zum neuen Captur

VW T-Roc

Zwischen T-Cross und Tiguan platziert VW den T-Roc (von dem übrigens auch eine Cabrioversion kommen wird) Außerdem gibts eine scharfe R-Version. Motoren: 115 - 300 PS. Preis: € 22.790,- Länge: 4.234 mm >>>Testbericht

Jeep Renegade

Der kleinste Jeep teilt sich seine Technik mit dem Fiat 500X und wird auch in Italien gebaut (ist aber 33 mm kürzer). Motoren: 120 - 180 PS. Preis: ab € 21.400,- Länge: 4.236 mm >>>Testbericht

Skoda Kamiq

Neuzugang bei Skoda ist der Kamiq, der sich unter dem Karoq einordnet. Motoren: 90 - 150 PS. Preis: ab € 19.570,- Länge: 4.241 mm >>>Fahrbericht