p90386121_highres_launch-of-the-new-3t.jpg

© BMW

Zweirad
03/18/2020

BMW und 3T bringen High-End Gravelbike

Das 3T FOR BMW Rad soll ab April zu haben sein.

von Michael Andrusio

Dass sich Autohersteller gern mit namhaften Radproduzenten zusammentun, ist nichts neues. Meist sind es bestehende Räder, die dann entsprechend umgebrandet werden.

So auch beim 3T FOR BMW Bike. BMW hat sich für das Rad mit dem italienischen Hersteller 3T zusammengetan und das Rad basiert auf dem Modell Exploro von 3T.

p90386122_highres_launch-of-the-new-3t.jpg

Das Exploro ist ein Highend-Gravelbike, heißt, von der Geometrie und vom Lenker her erinnert das Bike an ein klassisches Rennrad. Reifen, Schaltung und Felgen sind aber daraufhin ausgelegt, dass man mit dem Rad auch über Schotterstraßen und ins Gelände brettern kann.

Konkret bekommt das BMW-Bike eine GRX-Schaltung für Gravelbikes aus dem Hause Shimano. Besonderheit ist freilich die extrem leichte Carbon-Aero-Kurbel, die von 3T hergestellt wird.

Das 3T-Rad rollt auf 50 mm breiten Schwalbe G-One Speed Reifen, die auf Fulcrum Laufrädern montiert sind. Außerdem ist das BMW-Bike mit einem Sattel von Brooks samt dazupassenden Ledergriffen ausgestattet.

p90386119_highres_launch-of-the-new-3t.jpg

Wahlweise ist das 3T FOR BMW in grau oder in den typischen BMW-Farben blau-weiß zu haben. Preis: € 5.550,-.

Zu haben ist das Bike - bei ausgewählten BMW-Händlern und 3T Experience Centers - ab April.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.