© vibemovesyou

E-Mobility

Förderfähige Elektro-Taxis jetzt auch im Abo von vibe

Der Abo-Anbieter hat nun ein spezielles Paket für Taxiunternehmen geschnürt. Die Elektro-Taxis werden dabei von der Stadt Wien und der WKW gefördert

12/01/2022, 10:47 AM

Als Abo-Anbieter für Elektroautos hat sich vibe schon einen Namen gemacht, Anfang Oktober diesen Jahres zählte man bereits über 1000 Abonnenten. Bei vibe können die neusten E-Auto-Modelle zu einem monatlichen Fixpreis mit flexiblen Laufzeiten zwischen 6 und 48 Monaten abonniert werden.

Jetzt hat man auch für Taxiunternehmen ein interessantes Angebot, um Elektro-Taxis im Abo-Modell zu bekommen.

Das all-inclusive Service von vibe mit zusätzlicher Förderung und finanzieller Unterstützung durch die Stadt Wien und der WKW soll so den Einstieg in die E-Mobilität für Taxiunternehmer einfacher und wirtschaftlicher machen. Hintergrund: Die Stadt Wien und die Wirtschaftskammer Wien starten kommendes Jahr eine neue gemeinsame Förderschiene zur Elektrifizierung der E-Taxi-Flotte. Die neue E-Taxi-Förderung kann ab 1.1.2023 beantragt werden. In Summe werden von der Stadt Wien dafür sieben Millionen Euro bereitgestellt. Die Fördersumme ist mit 10.000 Euro je E-Taxi gedeckelt, je Unternehmen sind bis zu 15 E-Fahrzeuge förderberechtigt. 

Den Start bei vibe machen die E-Modelle VW ID.4 Pro, Skoda Enyaq iV80, Hyundai Ioniq 5 und MG5 (der erste elektrische Kombi). Im Taxi-Abo werden die E-Autos bereits mit voller Taxiausstattung (Taxameter, Taxi-Schild, Taxi-Alarmanlage, Eichung, Taxi-Nummernschild uvw.) angeboten und stehen sofort für den Fahrgastbetrieb zur Verfügung. Die im Abo inkludierte Standardlaufleistung beträgt 45.000 km pro Jahr und kann auf Wunsch flexibel erweitert werden.

Die Abrechnung basiert auf einem monatlichen Fixpreis, in dem bereits sämtliche Kosten für Versicherung, Anmeldung, Wartung, Bereifung, Schadensabwicklung, Werkstattmanagement und sogar die Vignette enthalten sind. Für die Taxiunternehmer entstehen keine Finanzierungskosten und auch das Wertverlust- und Technologierisiko liegt zur Gänze beim Abo-Anbieter selbst.

„Unsere speziellen all-Inclusive-Abos für Taxiunternehmen sorgen für Kostentransparenz und entfesseln den Fahrzeugbetrieb von der Bürokratie. Damit bieten wir allen Taxiunternehmen  eine neue Möglichkeit das Daily Business zu gestalten und tragen zu einer sauberen und leisen Mobilität in der Stadt Wien bei", sagt Lisa Ittner, CEO vibe moves you.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

Förderfähige Elektro-Taxis jetzt auch im Abo von vibe | motor.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat