© Jaguar

E-Mobility
08/26/2020

Jaguar I-Pace: Als EV 320 Austria Edition deutlich günstiger

Bis zum Jahresende bietet Jaguar das Elektroauto zu einem günstigeren Basispreis an.

Mit dem EV320 Austria Edition bietet Jaguar ab sofort ein zeitlich limitiertes Sondermodell an. Zeitlich limitiert heißt, dass der E-Jaguar bis Jahresende verfügbar sein wird.

Bislang gab es den I-Pace, der ja in Graz vom Band läuft, nur als EV400. Statt 400 PS gibt es im EV320 "nur" 320 PS, wobei die beiden Elektromotoren hier je 160 PS leisten. Damit beschleunigt der I-Pace in 6,4 Sekunden auf 100 km/h.  Die Speicherkapazität des Akkus bleibt hingegen gleich. Diesbezüglich bietet der I-Pace 90 kWh, was für eine Reichweite von 470 Kilometern (nach WLTP) gut sein soll.

Der EV320 Austria Edition wird im Vergleich zum EV400 auch preislich deutlich günstiger. Startet der EV400 bei 79.700 Euro, so ist der EV320 bereits ab 59.900 Euro zu haben und damit um fast 20.000 Euro günstiger. In punkto Ausstattung basiert der Austria Edition auf dem "S" und diverse Goodies können auf Wunsch dazu bestellt werden.

Jaguar hat den I-Pace heuer ja schon aufgewertet. So kann das Elektroauto nunmehr auch 3-phasig geladen werden. Heißt, bei Anschluss an eine 11 kW Wandladestation können pro Stunde bis zu 53 Kilometer Reichweite (nach WLTP) geladen werden. Ebenfalls neu ist das einfacher zu bedienende Infotainment-System. Praktisch: Ein „Hochfahren“ etwa des Navigationssystems entfällt, da das System über eine eigene Backup-Batterie verfügt und beim Abstellen des
Fahrzeuges nur in den Ruhezustand geht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.