polestar-210608-6330_v001_copy_cropped.jpg

© Polestar

E-Mobility

Polestar 3 und Polestar 5 im Anrollen: Die Pläne der Elektromarke

Bereits nächstes Jahr soll der Polestar 3 kommen, Nummer 5 folgt 2024.

von Michael Andrusio

12/08/2021, 05:00 AM

Die neue Elektromarke Polestar (2017 von Volvo und Geely Holding als Premium Elektro Performance Marke gegründet) ist mittlerweile auch in Österreich angekommen.

Nach dem (limitierten) Polestar 1 und dem Polestar 2 kündigt man nun die nächsten Modelle an. Nächster Polestar wird - wenig überraschend - ein SUV, der Polestar 3. Die Schweden zeigen ein erstes Bild des Autos mit Tarnbeklebung, die Gestalt ist aber schon gut zu erkennen.

Der Polestar 3 ist nicht nur der erste SUV des Unternehmens, sondern auch das erste Polestar Fahrzeug, das in den USA gebaut wird. „Wir werden in Amerika für Amerikanerinnen und Amerikaner bauen“, sagt Thomas Ingenlath, CEO von Polestar. 

Außerdem versprechen die Schweden, dass die Nummer 3 eines der klimaschonendsten Autos aller Zeiten sein wird und autonomes Fahren auf Autobahnen beherrschen wird.

Markstart für den Polestar 3 ist 2022.

Polestar 5

Auf Basis des Konzeptfahrzeugs Precept wird der Polestar 5 dann das nächste Modell der Marke werden. Ein Performance-GT a la Porsche Taycan oder Audi e-tron GT.

Ein Bild, das nun veröffentlicht wurde, zeigt auch schon das endgültige Design des Polestar 5. Es macht mich sehr stolz zu sehen, wie viel vom Design des Konzeptfahrzeugs in den Polestar 5 eingeflossen ist – eine großartige Leistung unserer Designer und Ingenieure“, so Thomas Ingenlath.

ps5-preview.jpg

Technische Details bleibt man noch schuldig, auf den Markt soll der Polestar 5 dann 2024 kommen.

Thomas Ingenlath erklärte, dass Polestar plant, in den nächsten drei Jahren jedes Jahr ein neues Fahrzeug auf den Markt zu bringen, beginnend mit dem Polestar 3. Ebenfalls wird die Marke ihre Präsenz bis Ende 2023 auf mindestens 30 globale Märkte ausweiten.

Durch die Expansion in die neuen Märkte, die Einführung von drei neuen Fahrzeugen und den weiteren Ausbau der bestehenden Märkte plant Polestar eine Verzehnfachung des weltweiten Absatzes von rund 29.000 Fahrzeugen im Jahr 2021 auf 290.000 Fahrzeuge im Jahr 2025.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

Polestar 3 und Polestar 5: Elektromarke kündigt nächste Modelle an | motor.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat