574601.jpg

© Lamborghini

News
12/16/2020

Exklusives Einzelstück: Lamborghini SC20

Der radikale Lambo wurde auf Kundenwunsch maßgefertigt.

Auf Wunsch eines Kunden entstand bei Lamborghini Squadra Corse der SC20 als so genanntes One-Off-Modell. Und es ist dies der zweite von der Motorsportabteilung konzipierte und vom Centro Stile in Sant’Agata Bolognese designte One-Off. „Zwei Jahre nach dem SC18 Alston war der SC20 eine neue, faszinierende Herausforderung. Die wichtigsten Inspirationsquellen waren der Diablo VT Roadster, der Aventador J, der Veneno Roadster und der Concept S: Das Ergebnis ist eine sensationelle Verschmelzung von Kreativität und Racing-Charakter“, erklärt Mitja Borkert, Head of Design von Lamborghini.

Die Karosserie aus Carbonfaser wurde von den Aerodynamik Experten von Lamborghini händisch abgeschliffen und geglättet, um eine optimale Luftströmung und somit maximalen Fahrkomfort auch bei hohen Geschwindigkeiten zu erzielen. Das Heck wird von einem großen Carbonflügel überragt, der sich in drei Positionen einstellen lässt: tiefer, mittlerer und hoher Anpressdruck.

Eigens für den Kunden entworfen wurden die Karosseriefarben, die auf dem Farbton Bianco Fu (weiß) basieren und die mit Blu Cepheus (blau) akzentuiert werden.

Angetrieben wird der SC20 vom Lamborghini-V12 mit 770 PS. Die Kraft wird mittels Allradantrieb auf die Straße übertragen.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.