© Werk

Classic
10/17/2014

Mit Jaguar auf Zeitreise gehen

Die neu ins Leben gerufene Jaguar Heritage Driving Experience macht es für Kunden möglich, mit klassischen Jaguar-Modellen zu fahren.

Die Jaguar Heritage Driving Experience ist eine Division der Jaguar Land Rover Special Operations, die - wie der Name schon vermuten lässt - für besondere Projekte im Haus von Land Rover und Jaguar zuständig ist. Ausschlaggebend dafür, dass man nun alte Autos für Kunden zum Fahren anbieten kann, war der Erwerb der Sammlung von James Hull, bestehend aus 543 britischen Oldtimern. Jaguar hat die lange schlafenden Schönheiten wieder zum Leben erweckt, herausgeputzt und kann nun einige Schätze in Kundenhand geben – der Bogen spannt sich dabei von Vor- und Nachkriegs-Rennwagen über LeMans-Siegerautos bis zu später gebauten Limousinen und GT-Autos.

Gefahren wird übrigens auf dem Testgelände von Fen End in Warwickshire. So breit gefächert wie das Sortiment an Autos sind auch die diversen Angebote und Pakete, aus denen die Kunden wählen können. Sie reichen vom Mitfahren mit einem Profi über das Vergleichen zwischen alten und aktuellen Modellen (wie dem F-Type) bis zum vollen Tag am Steuer von 9 Jaguar-Legenden.

Einige Beispiele:

Jaguar Experience (für umgerechnet € 120 bis € 315): Sei es vom Beifahrersitz oder in Begleitung eines erfahrenen Profis (darunter bekannte Gesichter aus der Welt des Motorsports) – bei den zwischen 30 und 60 Minuten langen Jaguar Experience Paketen haben Oldtimer-Fans die Wahl zwischen einzelnen Modellen – darunter einem XK 150 oder einer Mk II Limousine – oder reizvollen Pärchen wie einem Serie 1- und Serie 3-E-TYPE. Es besteht zudem die Möglichkeit, historische Fahrzeuge im direkten Vergleich mit ihren modernen Nachfahren auszuprobieren – zum Beispiel einen E-TYPE neben einem frisch aus dem Werk angelieferten F-TYPE.

Le Mans Experience (für umgerechnet € 940): Hier werden Teilnehmer für einen halben Tag in die Welt von Le Mans-Legenden wie Mike Hawthorn und Duncan Hamilton zurückversetzt. Eine Zeitreise, möglich gemacht mit Fahrten in jenen legendären C- und D-TYPEs, die das 24-Stunden-Rennen in den 1950er Jahren dominierten. Das Paket umfasst auch ein Mittagessen und eröffnet darüber hinaus Live-Erlebnisse aus den Cockpits eines XKSS und eines F-TYPE R Coupe.

Grace und Pace Experience (für umgerechnet € 2.500 Euro): Ein kompletter Tag am Volant von neun Jaguar-Legenden bildet das Top-Angebot der Heritage Experience Days. Der Reigen umspannt Nachkriegs-Rennwagen sowie Sportlimousinen, Coupés, Roadster und aktuelle Jaguar-Modelle wie XFR und F-TYPE R Coupé. Der Grace & Pace-Tag bietet zudem Gelegenheit zu Fahrten mit Modellen der neuen Special Vehicle Operations, etwa dem neuen Range Rover Sport SVR. Abgerundet wird dieser Ganztages-Ausflug mit einem luxuriösen Lunch, zu dem die Teilnehmer von einem Chauffeur in klassischen Jaguar-Limousinen gefahren werden.

Zudem gibt es für Kunden der Heritage Experience noch eine Führung durch die Perfect 10 Ausstellung von Jaguar.

Die nächsten Termine für die Zeitreisen zu Jaguar:

14. – 16. November 2014

27. – 29. März 2015

3. – 6. April 2015

16. – 18. April 2015

Information und Buchung unter: www.jaguarheritagedriving.com

jag_xe_heritage_bjohson_lordmarsh_icallum_image_050914_02_LowRes.jpg

jag_xe_heritage_ss100_1936_image_050914_10_LowRes.jpg

jag_xe_heritage_xk120_1958_image_050914_06_LowRes.jpg

jag_xe_heritage_ctype_1946_image_050914_04_LowRes.jpg

jag_xe_heritage_dtype_1955_image_050914_05_LowRes.jpg

jag_xe_heritage_mk2_1959_image_050914_09_LowRes.jpg

jag_xe_heritage_etype_1961_image_050914_08_LowRes.jpg

jag_xe_heritage_xj13_1966__image_050914_11_LowRes.jpg

jag_xe_heritage_xj6_1967_image_050914_07_LowRes.jpg

Jag_XE_Heritage_1984_XJS_TWR__1_Image_050914_LowRes.jpg

Jag_XE_Heritage_XJR9_1988_Image_050914_LowRes.jpg

jag_xe_heritage_lordmarsh_bjohnson_icallum_image_050914_01_LowRes.jpg

DSC_3526v.jpg

DSC_3455c.jpg

DSC_3234c.jpg

DSC_3231c.jpg

DSC_3317c.jpg

DSC_3362c.jpg

DSC_3163c.jpg

DSC_3213c.jpg

DSC_3192c.jpg

DSC_3199c.jpg

DSC_3217c.jpg

DSC_3221c.jpg

DSC_3171b.jpg

DSC_317c.jpg

DSC_3182c.jpg

DSC_3357d.jpg

DSC_3418c.jpg

DSC_3393c.jpg

DSC_3432c.jpg

DSC_3513c.jpg

DSC_3451c.jpg

DSC_3311b.jpg

DSC_0844.JPG

DSC_0707.JPG

DSC_0943.JPG

DSC_0479.JPG

DSC_0898.JPG

DSC_0907.JPG

DSC_0936.JPG

DSC_0932.JPG

DSC_0754.JPG

DSC_0762.JPG

DSC_0716.JPG

DSC_0720.JPG

DSC_0780.JPG

DSC_0711.JPG

DSC_0766.JPG

DSC_0791.JPG

DSC_0892.JPG

DSC_0949.JPG

DSC_1123.JPG

DSC_1127.JPG

DSC_0777.JPG

DSC_0726.JPG

DSC_0834.JPG

DSC_0826.JPG

DSC_0570.JPG

DSC_0852.JPG

DSC_0582.JPG

DSC_0809.JPG

DSC_0813.JPG

DSC_0816.JPG

DSC_0821.JPG

DSC_0796.JPG

DSC_1011.JPG

DSC_0993.JPG

DSC_0965.JPG

DSC_0977.JPG

DSC_1001.JPG

DSC_0972.JPG

DSC_0585.JPG

DSC_0952.JPG

DSC_0954.JPG

DSC_0444.JPG

DSC_0533.JPG

DSC_0515.JPG

DSC_0621.JPG

DSC_0628.JPG

DSC_0632.JPG

DSC_0610.JPG

DSC_0590.JPG

DSC_0605.JPG

DSC_0636.JPG

DSC_0648.JPG

DSC_0649.JPG

DSC_0663.JPG

DSC_0654.JPG

DSC_0671.JPG

DSC_0691.JPG

DSC_0678.JPG

DSC_0698.JPG

DSC_0702.JPG

DSC_0693.JPG

DSC_0855.JPG

DSC_0862.JPG

DSC_0870.JPG

DSC_0878.JPG

DSC_0883.JPG

DSC_0520.JPG

DSC_0528.JPG

DSC_0518.JPG

DSC_0500.JPG

DSC_0486.JPG

DSC_0863.JPG

DSC_0868.JPG

DSC_0910.JPG

DSC_8217c.jpg

DSC_8228c.jpg

DSC_8242c.jpg

DSC_8183c.jpg

DSC_8180c.jpg

DSC_8152c.jpg

DSC_8150c.jpg

DSC_8249c.jpg

DSC_8154c.jpg

DSC_8146c.jpg

DSC_8178c.jpg

DSC_8193c.jpg

DSC_8204c.jpg

DSC_8157c.jpg

DSC_8163c.jpg

DSC_8187c.jpg

Jaguar XK150 ´59.jpg

Mercedes 220SEb ´62.jpg

Rolls Royce Corniche ´72.jpg

DSC_8189c.jpg

Neusiedlerseeb.jpg

DSC_8253c.jpg