News
08.01.2018

Neuer Volvo XC40 in Wien: Testfahrer gesucht

Volvos erstes Kompakt-SUV debutiert Mitte Jänner in Österreich. Plug-in-Hybrid-Version des XC40 offiziell bestätigt.

Ab 19. Jänner ist der neue Volvo XC40 im "Design Cube" auf dem Wiener Rathausplatz zu sehen.

Volvo Car Austria sucht jetzt den ersten Volvo XC40 Probefahrer, der den neuen kompakten SUV des schwedischen Premiumherstellers vorab exklusiv testen möchte. Bewerbungen können dafür unter www.facebook.com/VolvoCarAustria abgegeben werden.

Testfahrten mit dem neuen Volvo XC40 – und dem XC60 und XC90 - sind für alle Interessenten und Kunden vor Ort dann von 5. bis einschließlich 25. Februar möglich, die Anmeldung hierfür erfolgt ab sofort via Onlinebuchung unter www.volvocars.at/designcube. Ab März steht der neue Volvo XC40 dann bei allen österreichischen Volvo Partnern für eine Probefahrt bereit.

 

Der neue Volvo XC40 ist das erste Modell auf der neuen kompakten Modular-Architektur ( CMA), das erste Volvo Modell in diesem Segment überhaupt und neben den größeren Fahrzeugen Volvo XC60 und Volvo XC90 das dritte globale SUV-Modell des schwedischen Premium-Herstellers. Zum Marktstart ist der neue Volvo XC40 in Österreich mit einem 190 PS starken D4 Dieselmotor und einem 247 PS starken T5 Vierzylinder-Benziner verfügbar. Ab Frühjahr 2018 sind dann auch ein 156 PS starker T3 Benzin-und ein D3 Dieselmotor (150 PS) bestellbar. Mit dem T3 feiert auch der neue Dreizylinder-Motor von Volvo seinen Einstand. Die Preise für den neuen Volvo XC40 beginnen dann ab 31.600,- Euro.

Der KURIER ist das SUV schon probegefahren: Hier gehts zum Fahrbericht

Volvo hat mittlerweile bestätigt, dass der XC40 auch als Plug-in-Hybrid angeboten werden wird. Die Schweden kombinieren hierfür einen Dreizylinder-Benziner mit Elektroantrieb. Die Produktion läuft Ende des vierten Quartals 2018 an.