© VW

News
03/27/2020

Neuer VW Golf wieder als Rabbit verfügbar

Der Rabbit kostet ab € 21.490,-. Reservierungen sind ab sofort möglich.

Eines gleich vorweg: Wie kommt man zu dem Auto, wenn man jetzt einen kaufen will?

Wer sich für den neuen Golf Rabbit interessiert, kann sich gegen eine Reservierungsgebühr von 100 Euro sein Auto sichern. Die Reservierung des Fahrzeuges erfolgt online auf www.volkswagen.at: Registrieren, Fahrzeug konfigurieren, den Händler auswählen und 100,- Euro anzahlen. Voraussichtlich ab Sommer 2020 können Pre-Booker ihre Reservierung in eine echte Bestellung umwandeln, d.h. den Kaufvertrag direkt beim Händler abschließen.

Was kann der neue Golf Rabbit?

Unter der Haube steckt ein 1,0-l-Benziner mit 90 PS. Serienmäßig an Bord sind unter anderem ein digitales Cockpit, Multifunktionslenkrad, LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten, Spurhalteassistent Lane Assist, Car2X, Müdigkeitserkennung, Klimaanlage Air Care Climatronic und Radio Composition.

VW bietet den Golf Rabbit zu einem Preis von € 21.490,- an. Noch günstiger wird es, wenn man den Wagen über die Porsche Bank finanziert und über die Porsche Versicherung versichert - dann beträgt der Anschaffungspreis € 19.990,-.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.