© Maxus

News

Österreichische Post bekommt über 700 Elektrotransporter von Maxus

Der chinesische Hersteller Maxus ist seit einem Jahr in Österreich vertreten.

05/16/2023, 11:12 AM

Maxus Motors Austria liefert 700 eDeliver 3 an die Österreichische Post. Die schafft schon seit 2022 ausschließlich E-Fahrzeuge für die Zustellung an. Bis 2030 sollen Briefe, Pakete, Printmedien und Werbesendungen in ganz Österreich nur mehr elektrisch zugestellt werden.

Die Post hat bei Maxus 700 Stück des eDeliver 3 und drei Exemplare des größeren eDeliver 9 geordert. Der eDeliver 3 hat einen 90-kW-Elektromotor unter der Haube und kommt auf eine Reichweite von rund 230 Kilometer. Das Laderaumvolumen beträgt 6,3m3.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

„Um ganz Österreich bis spätestens 2030 CO2-frei zuzustellen, benötigen wir nun jedes Jahr etwa 1.000 zusätzliche E-Fahrzeuge. Mit Maxus haben wir einen weiteren Hersteller gefunden, der uns hohe Stückzahlen in ebensolcher Qualität liefern kann und uns auf unserem Weg in eine grün-gelbe Zukunft begleitet", sagt der Vorstandsdirektor Paket & Logistik Österreichische Post AG, Peter Umundum.

Kommentare

Österreichische Post bekommt über 700 Elektrotransporter von Maxus | motor.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat