© Bonhams

Auktion
01/15/2014

Papst Franziskus lässt seine Harley versteigern

Für einen guten Zweck trennt sich der Papst von seiner Harley-Davidson.

Der Papst erhielt das Motorrad, eine Harley-Davidson Dyna Super Glide, im Juni 2013 als Geschenk - anlässlich des 110.Geburtstags der Marke. Jetzt hat der Pontifex die Maschine der Caritas Rom gespendet, die sie über Bonhams am 6. Februar im Rahmen einer Auktion in Paris zur Versteigerung anbietet.

Der Schätzpreis liegt laut Bonhams zwischen 12.000 und 15.000 Euro.

Das Motorrad wurde von Papst Franziskus signiert und der Käufer erhält zudem noch ein Zertifikat von Harley-Davidson. Ob der Papst mit dem Motorrad auch tatsächlich gefahren ist, ist nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.