© VW

Autosalon Genf
03/01/2016

VW T-Cross Breeze: Das Cabrio-SUV von Volkswagen

Interessante Studie aus Wolfsburg als Hingucker für den Genfer Salon.

Das Ding ist natürlich noch eine Studie. Aber die VW-Leute erklären, dass man sich durchaus vorstellen könne, so ein SUV-Cabrio auf den Markt zu bringen - Range Rover hat es mit dem offenen Evoque ja vorgemacht.

Viel wichtiger ist beim T-Cross Breeze aber etwas anderes: „Der T-Cross Breeze ist ein Teaser für das kompakteste Sport Utility Vehicle, das es von Volkswagen geben wird – und der Nucleus eines neuen SUV- und Cabrio-Designs im Kompaktbereich", erklärt der VW-Designchef Klaus Bischoff.

VW will in jedem Segment ein SUV im Angebot haben. Unter dem Tiguan kommen zwei neue Baureihen. Ein SUV für die Golfklasse im Stil der Studie T-Roc und der T-Cross Breeze zeigt, wie man sich ein SUV auf Polo-Basis vorstellen darf.

Mehr über die künftigen SUV aus dem VW-Konzern lesen Sie am Donnerstag in der Motorbeilage des KURIER.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.