© VW

Autosalon Genf
03/01/2016

VW T-Cross Breeze: Das Cabrio-SUV von Volkswagen

Interessante Studie aus Wolfsburg als Hingucker für den Genfer Salon.

Das Ding ist natürlich noch eine Studie. Aber die VW-Leute erklären, dass man sich durchaus vorstellen könne, so ein SUV-Cabrio auf den Markt zu bringen - Range Rover hat es mit dem offenen Evoque ja vorgemacht.

Viel wichtiger ist beim T-Cross Breeze aber etwas anderes: „Der T-Cross Breeze ist ein Teaser für das kompakteste Sport Utility Vehicle, das es von Volkswagen geben wird – und der Nucleus eines neuen SUV- und Cabrio-Designs im Kompaktbereich", erklärt der VW-Designchef Klaus Bischoff.

VW will in jedem Segment ein SUV im Angebot haben. Unter dem Tiguan kommen zwei neue Baureihen. Ein SUV für die Golfklasse im Stil der Studie T-Roc und der T-Cross Breeze zeigt, wie man sich ein SUV auf Polo-Basis vorstellen darf.

Mehr über die künftigen SUV aus dem VW-Konzern lesen Sie am Donnerstag in der Motorbeilage des KURIER.