© GRIP - Das Motorevent

Service
08/24/2019

GRIP - Das Motorevent macht Station am Red Bull Ring

Am 1. September gibts tolle Autos und viel Action in der Steiermark.

Es ist das erste Mal, dass das GRIP - Motorevent nach Österreich kommt. Nach dem Sachsenring und Bispingen ist der Red Bull Ring heuer die dritte Station des populären Auto-Events. Im letzten Jahr besuchten über 50.000 Autobegeisterte die Events in Bispingen, am Sachsenring und am Nürburgring. Dieses Jahr brach das Event bereits mit 10.000 Besuchern am Sachsenring den eigenen Rekord.

Das familienfreundliche Autotreffen richtet sich an alle Autofreaks, Technikliebhaber und Motorsportfreunde. Gearheads haben die Möglichkeit, ihre Schätze einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren - vom Tuning Car über originale Survivor bis zum individuellen Customizer und High-End-Supersportwagen.

Auf der Experiencemeile warten Traumautos mit brandneuer Technik, Zubehör und Lifestyle-Produkte. Bekannte Gesichter aus der RTL II-Sendung „GRIP - Das Motormagazin“, wie Matthias Malmedie, Det Müller und Niki Schelle sind vor Ort und gehen auf Tuchfühlung mit den Fans.

Für die Besucher stehen auch die bekannten Attraktionen des Red Bull Rings bereit: Wie z.B. Offroad-Fahrten im Land Rover oder Fahrten auf der Rennstrecke mit Porsche Cayman oder KTM X-Bow (Interessenten sollten aber rasch buchen).

Auch junge Gäste können beim Familienprogramm viel erleben und ihrer Leidenschaft für Fahrzeuge und Autorennen zum Beispiel bei einer Carrera-Bahn-Challenge oder dem GRIP-Kids-Quiz mit Moderator Det Müller nachgehen. Beim GRIP-Kids-Drive können die Kids zeigen, wie viel Rennfahrer in ihnen steckt.

Eintrittspreis: ab € 14,50,- (zzgl. Ticketgebühr); Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt

Wann? 1. September 9 bis 16 Uhr

Wo? Red Bull Ring, Spielberg

Info: Grip- Das Motorevent