© Werk

Studie
05/24/2014

Mini Superleggera: Ein Brite mit italienischem Esprit

Anlässlich des Concorso d'Eleganza in der Villa d'Este zeigt Mini eine ganz besondere Version des Kleinen.

von Michael Andrusio

Es gibt manchmal Designstudien, bei denen man einfach nur sagt „Bitte bauen, sofort!” Der Mini Superleggera Vision ist so ein Geschöpf.

Entstanden ist das Conzeptfahrzeug in Zusammenarbeit von Mini und den Designern von Touring Superleggera. Der Carrozziere mit Sitz in Mailand ist seit 1926 für das Design von einigen außergewöhnlichen Autos zuständig. Erwähnt seien hier der Maserati 3500, der erste Lamborghini (350/400 GT) oder aus der jüngeren Zeit der Alfa Disco Volante von 2012.

Die schlichte Klarheit der Designsprache von Touring Superleggera findet sich auch am Mini Vision von 2014 wieder. Seit Firmengründung steht das Unternehmen für feine und leichte Karosserien bei Sportwagen. Damals wie heute werden bei Touring Superleggera große Aluminiumbleche von Hand über eine Rahmenkonstruktion geformt. Diese Handarbeit verleiht dem MINI Superleggera Vision eine ästhetische Form, wie sie allein durch maschinelle Fertigung kaum zu erreichen ist.

„Mini und Touring sind davon überzeugt, dass Schönheit in maßgeblicher Weise auf den richtigen Proportionen beruht; sie teilen die gleichen Werte in Bezug auf Wesentlichkeit und Innovation“, sagt Louis de Fabribeckers, Leiter Design von Touring Superleggera. „Bei diesem Auto wurde auf alle unwesentlichen Ausstattungen oder Dekorelemente verzichtet, denn die Leistung wird durch Gewichtsreduktion und Effizienz von Karosserie und Innenraum erreicht. Die italienische Note kommt in den Proportionen und der typischen Fensterlinie zum Ausdruck.“

„Was mit dem classic Mini vor 55 Jahren begann, führt das Mini Superleggera Vision elegant fort: die Reduktion auf das Wesentliche. Sein minimalistisches, aber gleichzeitig hochemotionales Design verkörpert die dynamische Essenz eines Mini. Gleichzeitig vereint es in sich Herkunft und Zukunft der Automobilindustrie, also traditionelle Karosseriebaukunst und moderne Designsprache, in einzigartiger Schönheit. Ich habe immer schon davon geträumt, ein solches Concept zu gestalten.“ erläutert Anders Warming, Leiter Mini-Design.

201405-P90151107-zoom-orig.jpg

201405-P90151108-zoom-orig.jpg

201405-P90151101-zoom-orig.jpg

201405-P90151097-zoom-orig.jpg

201405-P90151096-zoom-orig.jpg

201405-P90151088-zoom-orig.jpg

201405-P90151105-zoom-orig.jpg

201405-P90151085-zoom-orig.jpg

201405-P90151086-zoom-orig.jpg

201405-P90151099-zoom-orig.jpg

201405-P90151087-zoom-orig.jpg

201405-P90151100-zoom-orig.jpg

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.