© Werk

News
09/16/2013

Porsche-Möbel: Tuning fürs Wohnzimmer

Über die Porsche Driver's Selection kann man Original-Porscheteile, die zu Möbel umfunktioniert wurden, kaufen.

Neu im Sortiment ist ab 2014 ein Sportsitz aus dem Porsche 911, aus dem ein Bürosessel wurde. Die Verstellung der Lehne erfolgt vollelektronisch über einen eingebauten Akku. Die Jackenaufhängung auf der Rückseite des Sitzes und das eingeprägte Porsche-Wappen auf dem Kopfteil sind bei dem Bürostuhl ebenfalls serienmäßig.

Die in allen drei Achsen verstellbaren Armlehnen des Bürostuhls sind ebenfalls mit dem exklusiven, schwarzen Original-Fahrzeugleder ausgestattet. Die Schale des Sitzes ist aus grau-silbernem Kunststoff gefertigt. Ein Drehkreuz mit fünf Rollen bietet optimale Rolleigenschaften und Komfort auf harten sowie weichen Böden (so Porsche).

Flügel als Wandregal

Das Wandregal GT3 Cup bietet viel Platz für mehr als nur Motorsport-Bücher. Das exklusive Bücherregal aus einem Original-Heckspoiler des Porsche 911 GT3 Cup schmückt nicht nur Konferenzräume und Büros, sondern macht auch Zuhause jede Wand zum Hingucker. Mit einer Gesamtbreite von 171 Zentimeter Länge und einem Eigengewicht von rund fünf Kilogramm stemmt das Rennsport-Regal aus Carbon eine Traglast von rund 120 Kilogramm.

Auf den beiden Sideblades ziert der Porsche-Schriftzug den Heckflügel des Rennsportfahrzeugs, das unter anderem in den internationalen Porsche-Markenpokalen zum Einsatz kommt.

Diese und weitere Produkte aus der Porsche Driver’s Selection sind in den weltweiten Porsche Zentren erhältlich. Nicht alle Produkte sind weltweit verfügbar.