© Mazda

Werbung
10/16/2013

SKYACTIV-Technologie

Die Zukunft hat begonnen. Modernster Antrieb, Fahrwerk und Karosserie

Antriebe:

  • modernste SKYACTIV Antriebe mit Benzindirekteinspritzern und Turbodieselmotoren in Verbindung mit 6-Gang-Schalt- und6-Stufen Automatikgetrieben
  • alle Motoren sind gewichtsoptimiert und mit dem fortschrittlichen Mazda Start-Stopp-System i-stop ausgerüstet
  • Regeneratives Kondensator- basiertes Bremssystem i-ELOOP verfügbar

Fahrwerk und Karosserie

SKYACTIV Fahrwerk und SKYACTIV Karosserie: konsequent auf geringes Gewicht, hervorragende Lenk- und Bremseigenschaften und geringe Geräusche und Vibrationen ausgelegt. Ergebnis ist ein lineares Handling und eine präzise Kontrolle gepaart mit niedrigem Geräuschniveau und verbessertem Fahrkomfort

SKYACTIV Fahrwerk

  • neutrales und präzises Kurven-verhalten ohne die bei vielen Frontantriebsfahrzeugen übliche Neigung zum Untersteuern, berechenbares Roll-Nick-Verhalten
  • harmonische lineare Rückmeldung minimiert Notwendigkeit von Lenkkorrekturen
  • perfekt ausbalancierte, leichtere undsteifere Radaufhängung für mehr Komfort Agilität und Hochgeschwindig­keits-Stabilität; optimierte Fahrwerksgeometrie und verbesserte Stoßdämpfer zur besseren Aufnahme von Fahr­bahnunebenheiten
  • überarbeitete, kleinere und leichtereelektrische Servolenkung für höhere Kraftstoffeffizienz; auf 14:1 verkürzte Lenkgetriebeübersetzung steigert Agilität, dank geschwindigkeitsabhängiger Servounterstützung geringer Kraftaufwand bei niedriger Geschwindigkeit
  • Bremskontrolle und Ansprechverhalten verbessert durch modifizierten Brems­kraftverstärker, verringertes Pedalspiel und kleinere Bremszylinder; besonders wirksam auf nassen Straßen in Verbin­dung mit neuen, besonders griffigen Reifen; Bremswege gehören zu den kürzesten im Segment

Leichter und steifer als beim bisherigen Mazda3:
  • Fahrzeuggewicht gesenkt durch er­höhten Anteil hochfester Stähle, gründliche Überprüfung von mehr als 300 Karosseriekomponenten und den Einsatz der auf geringes Gewicht ausgelegten SKYACTIV Antriebe
  • Verwindungssteifigkeit um rund 30 Prozent gesteigert
  • Doppelträgerstruktur verhindert Karosserieverwindungen in Kurven

Luftwiderstandsbeiwert von cW=0,275 gehört zu den besten Werten in der Klasse der Schrägheck-Kompaktfahrzeuge und steigert Effizienz und Fahrstabilität:

  • neue aktive Luftklappe (je nach Version) im Kühlergrill hält unteren Frontgrill bei geringem Kühlluftbedarf geschlossen
  • neue Unterbodenabdeckung und Luftabweiser an den Rädern optimieren Luftstrom unterhalb des Fahrzeugs
  • spezielle Spoiler zur Unterdrückung von Luftverwirbelungen


Gerade, durchgängige Karosseriestruktur mit Lastpfadverzweigung zur optimalen Aufnahme und Verteilung der Aufprallenergie im Fall eines Unfalls.

Einer der leisesten Innenräume seiner Klasse:

  • neue leichte geräuschabsorbieren­de Materialien blockieren Geräuschpfade zum Innenraum
  • steifere Antriebe, weichere Dämp­fer und verbesserte Ansaug- und Abgasanlage senken Geräusch- und Vibrationsniveau