News 19.04.2015

So fährt sich der Opel Insignia mit dem neuen 170-PS-Diesel

© Bild: Werk

Opel bietet den Insignia nunmehr mit einem nagelneuen, laufruhigen 2-Liter-Diesel an.

Das Motoren-Erneuerungsprogramm, das sich Opel gerade unterzieht, bringt auch für den Insignia einen interessanten neuen Dieselmotor. Der 2,0 CDTI leistet 170 PS (das maximale Drehmoment von 400 Nm liegt zwischen 1750 und 2500 U/min an).

cq5dam.web.1280.1280 (2).jpeg
© Bild: Werk

Mit besonderer Akribie haben sich die Motorentechniker vor allem dem Kapitel Laufruhe gewidmet. Beispielsweise kommt ein neues Ausgleichswellengetriebe, bestehend aus zwei gegenläufig rotierenden Wellen, zum Einsatz, das die so genannten sekundären Motorvibrationen gleich um bis zu 83% reduziert. Auch die Ölwanne, für die Ingenieure ein Resonanzkörper, wurde beim CDTI zweiteilig gemacht, um störende Geräusche zu unterdrücken. Auch der zweite „geräuschintensive” Teil des Motors wurde bearbeitet: Der Alu-Zylinderkopf erhält einen Ventildeckel aus Kunststoff dessen Befestigungspunkte und Dichtung zusätzlich isoliert wurden. Weitere Maßnahmen betrffen z.B. die Optimierung der Diesel-Einspritzung, akustisch günstig platzierte Rippen am gusseisernen Motorblock, einzeln ausgewuchtete Schaufelräder des Turboladers, optimierte Verzahnung des Steuerriemens und entkoppelte Befestigungspunkte seiner Verkleidung.

Der ruhige Diesel macht den Insignia zum data-pg-spunq--idealen Fahrzeug für längere Ausfahrten.
© Bild: Werk

Das Resultat kann sich sehen bzw.hören lassen. Der Diesel läuft im Insignia seidenweich und wird eigentlich nicht einmal störend laut, wenn man das Drehzahlband voll ausnutzt. Ist aber gar nicht notwendig, denn vor allem im meist genutzten mittleren Drehzahlbereich liefert der CDTI viel Kraft und ein Tritt aufs Gaspedal wird sofort brav in Vortrieb umgesetzt. Dazu kombiniert Opel ein 6-Gang-Getriebe.

Cockpit im Opel Insignia.
© Bild: Werk

In Zahlen: Auf 100 km/h beschleunigt der Insignia CDTI in 9 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 225 km/h. Gleichzeitig gibt Opel den durchschnittlichen Verbrauch mit rund 4,3 Liter an. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 114g/km. Außerdem arbeitet man mit dem Blueinjection-SCR-System, das mit Hilfe von AdBlue das Stickstoffoxid im Abgas reduziert.

Der Opel Insignia 2,0 CDTI kostet (als Viertürer) ab € 29.890,– (Aktionspreis).

Erstellt am 19.04.2015