Gründer Henrik Fisker (rechts) überprüft die Qualität

© Fisker

News

Der erste Fisker Ocean wurde nun in Graz produziert

Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit wurde heute der erste Fisker Ocean bei Magna produziert. Alles lief nach Plan.

von Andrea Hlinka

11/17/2022, 02:43 PM

Es ist eine Seltenheit: Es war geplant, die Produktion des ersten Fisker Ocean, am 17. November zu starten. Und siehe da: Es hat gehalten. Nach nur zwei Jahren Entwicklungsarbeit ging der erste Fisker Ocean nun vom Band und zwar bei Magna in Graz. Dort werden die Elektro-SUVs aus dem in Kalifornien ansässigen Unternehmen Fisker Inc nämlich gebaut. 

 

 

Der erste Fisker Ocean wird von Henrik Fisker inspiziert

Henrik Fisker überprüft jedes Detail

Die Produktion wird in den kommenden Monaten schrittweise hinaufgefahren. Im ersten Quartal 2023 sind 300 Einheiten geplant, 8.000 sollen es bereits im 2.Quartal sein, im 3. Quartal will man 15.000 schaffen. Ende des nächsten Jahres sollen insgesamt 42.400 Exemplare vom Band laufen. Laut Fisker sind bereits mehr als 62.000 Bestellungen eingegangen. Bis Ende des Jahres erwartet man 80.000 Bestellungen. 

Beim Fisker Ocean allein wird es nicht bleiben: Man hat bereits einen Sportwagen, den Ronin, und einen Kompakten, den Pear, angekündigt.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

Der erste Fisker Ocean wurde nun in Graz produziert | motor.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat