© Werk

Autosalon Paris
09/29/2014

Immer mehr Details zum Honda Civic Type R

Honda verrät immer mehr Eckdaten zum nächstes Jahr startenden Civic Type R.

Offiziell ist Hondas Civic Type R noch immer unter dem Deckmantel der Studie unterwegs. Aber nach und nach lüftet Honda den Schleier und verrät Details zum wildesten Spross der Civic-Familie. Zum Beispiel weist Honda darauf hin, dass die neue Type-R-Generation in Sachen PS sogar die bisherigen Vorzeigesportler Integra und NSX übertrifft.

Die genaue PS-Zahl verrät man zwar immer noch nicht, es sollen aber „über 280” sein. Generiert werden sie von einem 2,0-l-VTEC-Turbomotor. Zudem verfügt der Civic Type R erstmals über den so genannten „+R“-Modus. Per seitlich neben dem Lenkrad platzierter Taste wird er aktiviert. Das Ergebnis: ein noch dynamischeres Ansprechverhalten des Motors und eine aggressivere und leistungsorientierte Drehmomentverteilung. Die präzisere Lenkung in Verbindung mit dem neuen adaptiven Dämpfersystem sorgt darüber hinaus für ultimatives Handling. Suehiro Hasshi, Projektleiter für den Civic Type R bei Honda R&D, erklärt: „Im Normalmodus ist der Civic Type R ein außergewöhnlich agiler Sportwagen für den täglichen Gebrauch mit angenehm gleichmäßiger Beschleunigung. Die Aktivierung der „+R“-Taste macht aus dem Type R ein dynamischeres und noch sportlicheres Fahrzeug, das das Herz jedes Fahrers höher schlagen lässt. Der Unterschied zwischen dem Race- und dem Normalmodus ist enorm. Im „+R“-Modus eignet sich der Type R ideal für die Rennstrecke und wird besonders bei echten Rennenthusiasten für Begeisterung sorgen.“

Um die Kraft mittels Vorderräder auf die Straße übertragen zu können, verwendet Honda das so genannte Steer-Axis-Sytem. Die Vorderradaufhängung des neuen Civic Type R wurde um dieses mechanische System ergänzt, das mit zwei Achszapfen ausgestattet ist. Sie verringern störende Krafteinflüsse in der Lenkung, sodass die Fahreigenschaften des Type R voll zur Geltung kommen.

Mehr zum neuen Type R wird Honda auf dem Pariser Salon verkünden, auf den Markt kommt das Auto im Laufe des nächsten Jahres.

Honda_Civic_Sport(4).jpg

Honda_Civic_Sport(3).jpg

Honda_Civic_Sport(5).jpg

Honda_Civic_Sport(6).jpg

Honda_Civic_Sport(2).jpg

Honda_Civic_Sport(1).jpg

Honda_Civic_Sport.jpg

Honda_Civic_Tourer.jpg