News
14.12.2013

Kleines Update für den BMW X1

BMWs kleines SUV wird ab kommenden Frühjahr dezent aufgefrischt.

Für frische Akzente beim Exterieur sorgen hochwertig modellierte und besonders markant wirkende Einlässe in der Frontschürze. Serienmäßig ist nun das Tagfahrlicht.

Das Interieur soll künftig hochwertiger wirken: In Verbindung mit der BMW xLine, der BMW Sport Line oder dem M Sportpaket unterstreicht eine von einer Doppelkappnaht eingefasste Soft-Touch-Oberfläche für die Haube des Instrumentenkombis das Premium-Ambiente. Die optionalen Interieurleisten erhalten durch Akzentleisten in den Farben Schwarz hochglänzend, Korallrot matt beziehungsweise Perlglanz Chrom eine exklusive Anmutung. Edelstahl-Einleger für die Ladekante des Gepäckraums kennzeichnen die weiter verfeinerte Innenraumausstattung des BMW X1.

Zudem gibt's für den Fahrer ein erweitertes Angebot von BMW Connected Drive. Die im BMW X1 verwendeten Apps sind künftig sowohl mit dem Apple iPhone als auch mit Smartphones, die das Betriebssystem Android verwenden, kompatibel.

Markteinführung ist ab 1.März 2014.